Eine Schule ohne Rassismus

Schulsozialarbeit

SCHULSOZIALARBEIT an der Mittelschule Ichostraße -   Trägerschaft Stadtjugendamt München

Ichostraße 2

3. Stock, Zimmer 306

Tel: 089/62001963

Fax: 089/62021484

Email: pel.schreiber@muenchen.de

Sprechzeiten: Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Unsere Angebote:
   

Einzelfallhilfe:

Hilfe und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in   akuten Krisensituationen.

Beratung für Schüler und Eltern bei allen Problemen in der   Schule, zu Hause und im Freundeskreis.   

Unterstützung des Lehrerkollegiums bei Elterngesprächen.

Gruppenarbeit:

Ausbildung und regelmäßige Betreuung der Streitschlichter   an der Schule.

Betreuung des Schülercafé-Teams.

Projektarbeit:

Wir arbeiten sowohl im Vorfeld als auch in aktuellen   Problemsituationen mit allen Klassen, um Eskalationen vorzubeugen und   Konfliktlösungen gemeinsam mit Schülerinnen, Schülern und Lehrern zu   erarbeiten.

Zu unseren Methoden gehören u.a.:

> Klassenklima

> Konflikttraining

> Teamtraining

> Erlebnispädagogische Angebote

> „No blame approach“ eine Methode, um Mobbing zu   stoppen

> Suchtpräventionsprojekte

Berufsvorbereitung - JADE

Um den Jugendlichen mehr Chancen auf dem Ausbildungsmarkt   zu geben, ist ein Schwerpunkt der Schulsozialarbeit die Unterstützung und   Begleitung bei der

> Praktikumssuche

> Berufsfindung

> Bewerbung

> Ausbildungssuche.

Eine enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur, der   Handwerks- und Handelskammer, Unternehmen und den Betrieben in Giesing (   „Giesinger Sprungbrett“) sind für eine erfolgreiche Vermittlung   selbstverständlich.

Elternarbeit:

Uns ist es ein wichtiges Anliegen, die Eltern in allen   Belangen mit einzubeziehen in Form von Einzelgesprächen und Elternabenden.   Wir freuen uns über eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Pela Schreiber

Schulsozialarbeiterin

Mediatorin

Beate Emmer (Jade)

Schulsozialarbeiterin