Mittelschule an der Ichostraße
Eine Schule ohne Rassismus

Wörterwelten

Kultur macht stark!“ Unter diesem Motto fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung dieses außerschulische Projekt der kulturellen Bildung, unter Beteiligung des Bundesverbandes Friederich-Bödecker-Kreise e. V.

Ziel von „Kultur macht stark“ ist es, Kinder und Jugendliche für Literatur, Lesen und Schreiben zu begeistern.

An unserer Schule nehmen 12 Kinder der fünften und sechsten Klassen teil. Begleitet wird dieses Projekt von Dirk Walbrecker, dem renommierten Kinder-und Jugendbuchautor.

Die Schüler haben Gelegenheit, eigene Geschichten, die sich mit dem Thema „Freundschaft“ beschäftigen, zu schreiben, zu illustrieren und szenisch umzusetzen.

Schüler fühlen sich in der Schreibwerkstatt „Wörterwelten“ sehr wohl, sie können etwas Eigenes schaffen, spüren Erfolge und werden in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt.